Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00d317f/templates/joomla3_006/includes/includes.php on line 77
Schnatterhausen









×

Nachricht

EU-Richtlinie zum Schutz der Privatsphaere in der elektronischen Kommunikation.

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website erklaeren Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Art von Cookies auf Ihrem Geraet ablegen koennen.

Ansicht von Dokumenten der Datenschutzrichtlinie fuer elektronische Kommunikation.

View GDPR Documents

Sie haben Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rueckgaengig gemacht werden.

Wir feierten Theos Geburtstag ganz groß,                                                                                                                                                                                wir spielten "Hänschen piep einmal", Stuhltanz und auch Stoptanz. Wir hatten viel Spaß, bei uns war wirklich etwas los.                                Nachdem die Kinder  Seifenblasen fingen, bekundeten wir Freude beim Geburtstagslied singen.                                                                           Es wurde auch geschlemmt und genascht und auch sehr viel gelacht. 

Im Bereich Schnatterhausen bemalten wir unsere Füße an und druckten sie auf ein Plakat. Beim Anmalen der Füße wurde gekichert und gelacht. Aus den Fußabdrücken wollen wir Vögel gestalten. Diese werden die Gruppenräume schmücken.          Bilder hierheader o default

Der Weihnachtsmann war in Schnatterhausen. Die Kinder sahen gespannt und mit großen Augen beim Auspacken der Geschenke zu und wollten diese gleich näher betrachten. Sie konnten es kaum abwarten und schnappten sich die Bälle und Autos, sowie das Putzset und probierten diese aus.

Die Hasen waren in dieser Woche kleine Bäckermeister und buken mit Moritz Mama Weihnachtsplätzchen. Gemeinsam wurde der Teig gerührt, geknetet und ausgerollt und natürlich auch gekostet. Danach wurden die Plätzchen ausgestochen und abgebacken. Hm es duftete im ganzen Haus. Den Tag darauf wurden die Plätzchen verziert. Nun lassen wir uns die Plätzchen jeden Tag schmecken. Einfach lecker.        Bilder hierheader o default

Weihnachtszeit, schöne Zeit!

In dieser Woche ging es bei uns sehr weihnachtlich zu. Wir feierten mit den Eltern eine Weihnachtsfeier, hörten von Bianca eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte und erfreuten uns über den Besuch des Nikolaus. Jedoch bevor der Nikolaus kam, wurden am Freitag fleißig die Schuhe geputzt. Natürlich war die Freude bei den Kindern groß, denn der Nikolaus beschenkte sie mit einem selbstgebastelten Schlitten mit kleinen Süßigkeiten und einer Mandarine. 

Es war wirklich eine sehr aufregende Woche.   Bilder hierheader o default

In dieser Woche drehte sich alles um den Kürbis. Es wurde geschnippelt und gekocht, Teig eingerührt und Kürbisplätzchen gebacken. Die Suppe, sowie die Plätzchen waren einfach lecker.

Am Donnerstag besuchte uns die Zahnputzschwester Maren. Alle Kinder lauschten gespannt ihren Ausführungen. Dann ließ sie ihren Freund "Kroko" aus der Tasche. Er und Zahnputzschwester Maren zeigten uns wie man gründlich die Zähne putzt. Danach durften die Kinder "Kroko" die Zähne putzen. Das bereitete allen große Freude. Anschließend gingen wir ins Bad und alle Kinder putzten mit der neuen Zahnbürste, unter Anleitung von Kroko, ihre Zähne bis sie blitzeblank waren.      Bilder hierheader o default

Wir Bäckersleute aus Schnatterhausen waren in dieser Woche sehr fleißig. Es wurden Mehl, Butter, Zucker, Milch und Eier in eine Schüssel gegeben und danach eifrig zu einem Teig verrührt. Die Kinder mussten sich sehr anstrengen, um alle Zutaten zu vermengen. Danach wurde der Teig mit Hilfe eines Nudelholzes ausgebreitet und die Kinder konnten nach Lust und Laune Plätzchen ausstechen. Es gab ein großes Gedränge, denn jeder wollte mal dran sein. Einen Tag später wurden die abgebackenen Plätzchen mit verschiedenen Süßwaren verziert. Das sah alles sehr köstlich aus und natürlich hat der ein oder andere auch mal probiert. 

Nun dürfen Sie, liebe Eltern diese leckeren Plätzchen gern auf dem Weihnachtsmarkt (am Do., den 28.11.19) kaufen. Wir wünschen schon einmal einen "Guten Appetit!"                Bilder hierheader o default

Heute wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick in den Bereich; "Schnatterhausen" geben. Die Kinder sind in den versch. Räumen unterwegs, aber schauen Sie gern selbst!    Bilder hierheader o default