Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00d317f/templates/joomla3_006/includes/includes.php on line 77
Räuberhöhle









×

Nachricht

EU-Richtlinie zum Schutz der Privatsphaere in der elektronischen Kommunikation.

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website erklaeren Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Art von Cookies auf Ihrem Geraet ablegen koennen.

Ansicht von Dokumenten der Datenschutzrichtlinie fuer elektronische Kommunikation.

View GDPR Documents

Sie haben Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rueckgaengig gemacht werden.

Wir waren das erste Mal im Bilderbuchkino. Wir teilten uns in zwei Gruppen auf. 10 Kinder gingen ins Bilderbuchkino und schauten sich dort drei kleine Bilderbuchgeschichten an. Das war wirklich sehr spannend. Im "Kino" lagen schon kleine Sitzkissen, auf denen  wir es uns gemütlich machten und dann ging es auch schon los. Wir schauten uns lustige, aber auch lehrhafte Geschichten an. Die anderen 10 Kinder schauten sich in der Zwischenzeit in der Bibliothek Bücher an. Nach einer halben Stunde wurde dann gewechselt.      Bilder hier  header o default

In dieser Woche drehte sich alles um das Thema "Zitrone". Die Kinder stellten täglich Zitronenlimonade aus Zitrone, Wasser, Honig, Zucker und Minze her und erfrischten sich an diesem Getränk. Am Dienstag kreierten wir gemeinsam einen leckeren Zitronenquark. Wir vermischten den Quark mit der steifgeschlagenen Sahne und gaben Zucker, Honig und Vanillezucker hinzu. Danach wurden alles verrührt. Den fertigen Sahnequark gab es dann beim Mittag als Nachspeise. Der war so cremig und köstlich, dass die Schüsseln ruck zuck leer gegessen wurden. Liebe Eltern, vielen Dank für Ihre Unterstützung, für die vielen Zitronen, Zucker, Honig, Minze, Quark usw.

Natürlich nutzten wir das super schöne Sommerwetter auch zum Duschen unter dem Rasensprenger.            Bilder hierheader o default

Wir feierten vor einigen Tagen Emils Geburtstag und erfreuten uns an Spiel und Tanz. Beim Topfklopfen bewiesen die Kinder ob sie den Anweisungen der Erzieher oder Kinder trotz verbundenen Augen folgen können. Sie mussten genau zuhören und wenn die Anweisung kalt hieß, mussten sie die Richtung ändern bis es heiß wurde. Nach dem Topfklopfen tanzten wir Stoptanz und anschließend gab es eine leckere und frische Melone. 

Wir waren auch kreativ und gestalteten Fische und kleine Quallen. Diese wollen wir nach Fertigstellung als Deko aufhängen.

Bilder hierheader o default

Wir feierten in der Räuberhöhle ein PIRATENFEST. Schon am Morgen schnippelten die Piraten einen leckeren Obstsalat. Danach ging es erst einmal auf SCHATZSUCHE. Dieser wurde jedoch sehr schnell gefunden und alle Piraten machten sich über die Goldtaler her. Nachdem sich die Piraten etwas gestärkt hatten, konnten sie sich an verschiedenen Aktionen beteiligen. Sie konnten ihre Kräfte beim Tauziehen , ihre Schnelligkeit beim Wassertragen oder auch beim Aufrollen von Sandsäckchen oder beim Spiel "Feuer, Wasser, Sturm" unter Beweis stellen. Es war ein wunderschönes Fest und es hat allen Piraten gefallen.          Bilder hierheader o default

Wir sind in die Räuberhöhle umgezogen und gehören jetzt zu den "großen" Kindern. Wir haben uns einen neuen Namen ausgesucht und heißen nicht mehr Hasen/Löwen, sondern die GRASHÜPFER. Natürlich durfte sich auch jedes Kind einen Grashüpfer für seine Portfolio aussuchen. Wir haben uns gemeinsam den Bereich der Räuberhöhle angesehen und finden es ganz toll überall spielen zu dürfen.

In dieser Woche waren wir aber auch auf der Wiese und sammelten mit unseren kleinen Lupen Käfer, Grashüpfer, Ameisen oder andere Tiere ein, um sie genauer beobachten zu können. Danach wurden sie vorsichtig wieder ins Gras gesetzt. 

Als Highlight dieser Woche stellten wir leckeres Erdbeereis her. Als erstes wurden die Erdbeeren gesäubert und klein geschnitten. Danach wurden sie püriert. In einer anderen Schüssel wurde Sahne geschlagen und anschließend mit Joghurt vermischt. Danach gaben wir die Erdbeeren mit hinein und mixten alles zusammen. Hm, das roch schon ganz lecker. Zum Schluss füllten wir damit kleine Becher und stellten sie in den Gefrierschrank. Den Rest ließen wir uns als Nachtisch schmecken.          Bilder hier                  header o default

Der Weihnachtsmann brachte tolle Geschenke in die Räuberhöhle, worüber sich die Kinder sehr freuten. Als Highlight wurden wir vom Hort in die Goethe-Schule

eingeladen und schauten uns das Theaterstück "Der Grinch" an.

 

Wir wünschen allen Familien eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit.

 

Die Räuberhöhle

raeuberhoehle1912 2 20191219 1332333810

  • Räuberhöhle19.12_1
  • Kommentare: 0
  • Räuberhöhle19.12_2
  • Kommentare: 0
  • Räuberhöhle19.12_3
  • Kommentare: 0
  • Räuberhöhle19.12_4
  • Kommentare: 0

Am Montag starteten wir mit Basteleien zur Frühlingszeit in unsere Frühlingswoche. Im Garten trafen sich dann alle Kinder, um den Frühling auch musikalisch zu begrüßen. Am Dienstag pflanzten wir erste Frühlingsboten ein. Herzlichen Dank für die Blümchen. Außerdem wurden Frühlingskekse gebacken. Zum Puppentheater waren wir am Mittwoch eingeladen und am Donnerstag schlemmten wir uns in den Frühling. Die Plätzchen schmeckten uns und auch unser Gemüsedip war ein Gaumenschmaus.

header o defaultBilder hier